Artikel > Marathon leicht gemacht - Optimaler Renntag - Checkliste (Teil 5)




Festival Gelände


just Bikes


Blickfang


Material - Rahmen


Festival Gelände


Checkliste für Bike und Ausrüstung

Bike2b-Redaktion am 26.04.2005 - 15:00 Uhr
Ein perfekt gewartetes Bike ist absolute Voraussetzung für den erfolgreichen Start bei einem Marathon. Damit sich das harte Training im Vorfeld letztlich auszahlen kann, muss auch die Ausrüstung intakt sein.

Inspektionsliste für's Bike
  • Reifendruck prüfen und anpassen

  • Bremsen und Schaltung justieren

  • alle Schrauben prüfen und eventuell nachziehen

  • Kette überprüfen und bei Bedarf putzen und ölen, damit sie einwandfrei läuft

  • richtige Sitzhöhe testen, falls beim Transport die Sattelstütze abmontiert wurde

  • Reifen auf Verschleiß und Risse überprüfen

  • Rahmen auf Brüche und Risse untersuchen


  • Checkliste für die Ausrüstung
  • Funktionsshirt, Trikot, Bike-Shorts, Helm, Sonnenbrille, Bike-Handschuhe, eventuell Arm- und Beinlinge, Windjacke und gut sitzende Schuhe, an denen die Schuhplatten fest sitzen

  • Kilometerzähler einschalten und auf Null stellen

  • Pulsmesser einschalten

  • Höhenmesser auf die Ausgangshöhe einstellen

  • Energieriegel im Trikot

  • Getränkeflasche am Rad oder Trinkrucksack auf dem Rücken (am besten nicht voll aufgefüllt mit an den Start nehmen)

  • Ersatzmaterial klapperfrei in der Satteltasche unterbringen

  • Handytool mit Nietstift ins Trikot


  • Bereit für den Start
    Wer jetzt noch rasierte Beine hat - damit Verletzungen nach einem eventuellen Sturz besser zu verarzten sind und abheilen können - und bei Bedarf Sonnencreme auf Gesicht und Beinen verteilt, der sollte optimal ausgerüstet an den Start rollen können.

    Verwandte Artikel:
    Verwandte Links:
     Links

    Teil 1 des Marathon Spezials
    Marathon leicht gemacht - Einleitung
     

    Teil 2 des Marathon Spezials
    Marathon leicht gemacht - Richtiges Training
     


    Teil 4 des Marathon Spezials
    Marathon leicht gemacht - Optimale Ernährung
     

    Teil 5 des Marathon Spezials
    Marathon leicht gemacht - Optimaler Renntag